Wohnungsbewerbungsformular

Bewerbung um eine Mietwohnung

Dieser Informationsbogen soll uns über Ihren Wohnungswunsch unterrichten. Die Bewerbung verpflichtet zunächst weder Sie noch uns.
Vertrauliche Behandlung wird zugesichert.

I. Angaben zur Person:

Antragsteller * Ehegatte / Partner
Geschlecht weiblich männlich weiblich männlich
Name *
Geburtsname
Vorname *
Geburtsdatum *
Geburtsort
Staatsangehörigkeit
Strasse *
PLZ, Wohnort *
Telefon *
Telefon Geschäftlich
E-Mail:
Familienstand *
Beruf *
Arbeitgeber * ¹
Netto-Einkommen * ²
Sonstiges Einkommen ²

Weitere zur Wohngemeinschaft gehörende Personen:

Vor- und Nachname Familienstand Geburtsdatum Geburtsort

II. Angaben zur gewünschten Wohnung:

Gewünschte Wohnungsgröße * Zimmer
Gewünschte Quadratmeterzahl * Quadratmeter
Gewünschte Etage
Gewünschter Wohnort / Stadtteil Gesamt
Büsnau
Bernhausen
Durrlewang
Fasanenhof
Möhringen
Vaihingen
Altenwohnanlage Plieningen
Gewünschter Gesamtmietpreis *
(je Monat einschl. Nebenkosten bis maximal Euro)

Unterbringung zur Zeit:

Bisherige Wohnungsgröße Zimmer
Bisherige Quadratmeterzahl
Bisherige Etage
Bisheriger Wohnort / Stadtteil
Bisheriger Gesamtmietpreis
(je Monat einschl. Nebenkosten)

III. Sonstige Angaben

Wohnberechtigungsschein vorhanden? Ja, gültig bis:
Nein
beantragt
kann beantragt werden
Haustiere vorhanden? Ja
Nein
Spätestens gewünschter Umzugstermin
Besondere Wünsche
Grund der Wohnungssuche

Hinweise für Bewerber:

Als Voraussetzung für die Anmietung einer Wohnung ist die Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft erforderlich. Dies bedeutet, je nach Wohnungsgröße sind Geschäftsanteile zwischen 640,00 Euro und 1.920,00 Euro zu zeichnen. Die Dividende hierfür beträgt derzeit 4%.

Bitte melden Sie uns Veränderungen in Ihren persönlichen Verhältnissen (neue Anschrift / Arbeitgeberwechsel / Familienverhältnisse)

IV. Wirtschaftliche Angaben

Haben Sie Schulden, Kredite, Gehaltspfändungen? * Ja
Nein
Wenn ja, welche? *
Läuft gegen Sie ein Räumungsverfahren? * Ja
Nein
Läuft gegen Sie ein Insolvenzverfahren? * Ja
Nein
Ist in den letzten 3 Jahren die Eidesstattliche Versicherung von Ihnen oder von Ihrem Mitbewohner abgegeben worden? * Ja
Nein

Mit dem Abschluss eines Mietvertrages zwischen dem Mietinteressenten und der Vereinigten Filderbaugenossenschaft eG wird die Selbstauskunft Vertragsbestandteil. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die geforderten Angaben der Wahrheit zu entsprechen haben. Unrichtige Angaben stellen einen strafrechtlichen Tatbestand dar, der gegebenenfalls von der Staatsanwaltschaft verfolgt wird.

Mit seiner Zustimmung erklärt der Mietinteressent sein Einverständnis mit der Speicherung seiner Angaben auf Papier oder in elektronischer Form sowie der Einholung von Auskunftsdaten bei Bürgel Wirtschaftsinformationen Vertriebsgesellschaft mbH, Ndl. Stuttgart, Am Wallgraben 100, 70565 Stuttgart.

Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.

Ich/Wir erkläre(n) ausdrücklich, dass meine/unsere Vermögensverhältnisse geordnet sind. Meine Verpflichtungen gegenüber der Genossenschaft werde(n) ich/wir pünktlich nachkommen.

Ich/Wir stimme(n) zu

SCHUFA-Klausel zu Mietanträgen – freiwillig

Ich/Wir willige(n) ein, dass die Vereinigte Filderbaugenossenschaft eG der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Daten über die Beantragung dieses Mietvertrages übermittelt und Auskünfte über mich/uns von der SCHUFA erhält.

Unabhängig davon wird die Vereinigte Filderbaugenossenschaft eG der SCHUFA auch Daten über ihre gegen mich/uns bestehenden fälligen Forderungen (z. B. Forderungsbetrag nach Titulierung im Anschluss einer Kündigung gem. §§ 543 Abs. 2 Nr. 3, 569 Abs. 3 BGB bzw. wegen Zahlungsverzug nach § 573 Abs. 2 Nr. 1 BGB) übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, wenn ich/wir die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe(n), die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen der Vereinigten Filderbaugenossenschaft eG oder Dritter erforderlich ist und die Forderung vollstreckbar ist oder ich/wir die Forderung ausdrücklich anerkannt habe(n).

Darüber hinaus wird die Vereinigte Filderbaugenossenschaft eG der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (z.B. betrügerisches oder missbräuchliches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28 Absatz 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Vereinigten Filderbaugenossenschaft eG oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt.

Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten.

Ich kann/Wir können Auskunft bei der SCHUFA über die mich/uns betreffenden gespeicher-ten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar.

Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover.

Bitte markieren Sie nebenstehendes Kästchen, wenn Sie mit obiger SCHUFA-Klausel einverstanden sind.

* Notwendige Angaben
¹ Firmenname, Ort
² Monatlich, nach Abzug St. u. Soz.Vers; Bitte Einkommensnachweise nachreichen.